Hier wollen wir euch ein paar Tips und Tricks im Umgang mit dem Thesis geben.

Connect Demontage Video

Bewertung:  / 5

Beim Thesis Treffen 2009 hat mikele mich beim Ausbau des Connect aus Thomas Thesis gefilmt, aus diesem Videomaterial habe ich nun eine kleine Anleitung zusammengeschnitten.

Leider fehlen ein paar wichtige Momente und man kann manche Details nicht im Video erkennen, darum ist dies erstmal eine schnelle Vorablösung, vielleicht mache ich noch ein paar Bilder die ich ins Video schneiden kann, dazu muss ich dann allerdings mein Connect auch nochmal ausbauen.

 

 

Innenraum Filter wechseln

Bewertung:  / 10

Hier eine kurze Anleitung wie man leicht selbst den Innenraumfilter / Pollenfilter des Thesis wechseln kann.

Der Innenraumfilter befindet sich hinter der Mittelkonsole und ist über den Fussraum der Beifahrerseite erreichbar.

Zuerst Mitteltunnel Verkleidung auf der Beifahrerseite entfernen, sie ist nur eingeklemmt und mittels Klettbatt fixiert.

Dann die schwarze Abdeckung abbauen, sie ist mit schwarzen Plastikschrauben befestigt die man um 90º drehen muss.

Verkleidungen demontieren

Den Luftkanal oberhalb entfernen.

Weiterlesen: Innenraum Filter wechseln

Aktuelle Navi CD selbst erstellen

Bewertung:  / 21

Hier eine kleine Anleitung, wie man sich eine aktuelle Navigations CD selbst bauen kann, im Falle das es kein aktuelles Kartenmaterial mehr von Navteq für den Lancia Thesis gibt.

ACHTUNG

Erste Wahl sollte immer der Kauf einer original Navteq CD für den Thesis sein, da auf diesen CDs auch System Updates hinterlegt sind.

Diese Anleitung soll nur eine Notlösung sein, da es immer wahrscheinlicher wird das es leider bald keine offiziellen CDs mehr geben wird. Bisher gab es aber immer aktuelle OPEL Navi CDs auch für ältere Systeme daher greifen wir auf deren Datenbank zurück, da diese bei bestimmten Modellen kompatibel ist.

Hier die Zutaten:

  • die original Navigations-CD, die ihr mit eurem Thesis erhalten habt
  • eine aktuelle gekaufte Original OPEL Navigations-CD für NCDC oder NCDR Radio Systeme
  • ein PC mit einem guten Brennprogramm mit dem man CDs im ISO9660 Level 2 Format brennen kann

Wichtig ist auch das der Brenner und CD Rohlingen optimal aufeinander abgestimmt sind, das kann man leider nur durch probieren rausbekommen.

Bewährt haben sich bei mir bisher Verbatim Rohlinge in Verbindung mit einem LG DVD-Super Multi Brenner bei 8x, oder 16x Brenngeschwindigkeit.

Ablauf:

Zuerst den Inhalt der Thesis Navi CD in ein Verzeichnis auf die Festplatte kopieren.

Dort befinden sich dann folgende Dateien und Ordner:

  • CONFIG    (Ordner)
  • DB              (Ordner)
  • GPS           (Ordner)
  • LK841       (Ordner)
  • CDROM.TOC    (Datei)
  • VERSION.TXT   (Datei)

Nun muss der Inhalt des Verzeichnis DB mit dem von der OPEL CD ersetzt werden und alles zusammen auf eine CD im ISO9660 Level 2 Format gebrannt werden.

Die CD muss nun noch umbenannt werden, der Name dafür steht in der CDROM.TOC Datei (z.B. CD_5087), er spielt für die Funktion der CD aber keine Rolle.

 

translate site

Besucher

898077
HeuteHeute766
GesternGestern1446
Diese WocheDiese Woche766
Dieser MonatDieser Monat34597
AlleAlle898077

Besucher online

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild

connected to