Infos zum Thesis aus den 2002er Pressetexten

Bewertung:  / 0

 

Innenraum

Raumangebot des Lancia Thesis ist in allen Dimensionen souverän

Executive mit Wollstoff- oder Alcantara-, Emblema mit Ledersitzen

 

Luxuriöse und innovative Ausstattungs- und Funktionsmerkmale kennzeichnen den gesamten Innenraum des Lancia Thesis Executive und Emblema. Alle Modelle verfügen etwa über das Telematiksystem CONNECT, eine Zwei-Zonen-Klimaanlage im Falle der Ausstattungsversion Executive, eine Drei-Zonen-Klimaanlage (individuelle Temperaturregelung im Fond) in der Variante Emblema und bei Nacht über eine angenehme Kulissenbeleuchtung der Armaturen und Türgriffe. Weltweit erstmals stattet Lancia sein neues Topmodell zudem mit einer automatischen Feststellbremse aus. Die sogenannte Electric Parking Brake (EPB) wird entweder per Knopfdruck oder automatisch beim Abstellen des Fahrzeuges aktiviert. Sobald der Fahrer leicht das Gaspedal betätigt, löst sich die über eine elektronische Steuereinheit kontrollierte Bremse wieder.

 

Weiterlesen: Innenraum

Bewertung:  / 2

 

Motoren und Getriebe

Alle Fünfzylinder werden serienmäßig über Sechsganggetriebe geschaltet

Ein neues Automatikgetriebe leitet die Kraft des Sechszylinders weiter

 

Lancia bietet das neue Topmodell zur Einführung mit zwei Getriebevarianten und vier Motorisierungen an. Den souveränen Einstieg bei den Benzinern markiert der 125 kW (170 PS) starke 2.4 20v; der Fünfzylinder ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von 217 km/h. Für sportlich ambitionierte Fahrer wurde der 2.0 Turbo Soft mit 136 kW (185 PS) entwickelt; dieser besonders drehmomentstarke Fünfzylindermotor sorgt für eine Höchstgeschwindigkeit von 224 km/h. Leistungsstärkstes Aggregat (158 kW/215 PS) ist der 3.0 V6 24v; das extrem komfortable Triebwerk macht den Lancia Thesis 234 km/h schnell. Als kraftvoller Sparer überzeugt der Fünfzylinder-Turbodiesel 2.4 jtd; er entwickelt agile 110 kW (150 PS), beschleunigt den Lancia Thesis auf 206 km/h und verbraucht dennoch durchschnittlich nur 8,2 Liter Kraftstoff.

 

Weiterlesen: Motoren & Getriebe

Bewertung:  / 0

 

Fahrwerk und aktive Sicherheit

Dämpferregelung Skyhook lässt den Lancia Thesis schweben

ESP und Bremsassistent perfektionieren die aktive Sicherheit

 

Das ausgesprochen hohe Sicherheits- und Komfortniveau des Lancia Thesis wird mit einem Blick auf das neu entwickelte Fahrwerk besonders deutlich. Denn die große Lancia Limousine besitzt eines der sichersten und komfortabelsten Fahrwerke der Welt. Mit dafür verantwortlich ist der serienmäßige Einsatz einer kontinuierlichen Dämpfungsregelung vom Typ Skyhook. Die Basis dieser souveränen Fahrwerksauslegung bilden eine vordere Mehrlenker-Einzelradaufhängung mit McPherson-Federbeinen und Stabilisator sowie die hintere Einzelradaufhängung mit Schraubenfedern, Teleskopstoßdämpfern und ebenfalls einem Stabilisator. Bereits dieses Grundlayout garantiert ein ausgezeichnetes Dämpfungsverhalten, optimale seitliche Führungskräfte, ideale Abrolleigenschaften, eine vibrationsfreie und präzise Lenkung und einen Anti-Dive-Effekt, der starke Wankbewegungen des Fahrzeuges während der Brems- und Beschleunigungsvorgänge verhindert. Perfektioniert wird das Fahrverhalten durch serienmäßige elektronische Regelsysteme wie das ESP inklusive Bremsassistent plus ASR (Antriebsschlupfregelung), MSR (Motorschleppmomentregelung), ABS und EBD (elektronische Bremskraftverteilung).

 

Weiterlesen: Fahrwerk & Aktive Sicherheit

Bewertung:  / 0

 

Service-Philosophie

Optimaler Service mit permanent erreichbarem Executive Contact Center

Lancia holt den Wagen zu den Wartungsterminen auf Wunsch ab

 

Parallel zur Markteinführung des Lancia Thesis startet die traditionsreiche italienische Marke europaweit ein neues Service-Konzept. Das Ziel des Programms: eine möglichst intensive und individuelle Betreuung der Kunden durch den jeweiligen Händler vor Ort. Der Kunde selbst trifft dabei auf ein Dienstleistungsspektrum, das bereits in der Phase vor dem eigentlich Kauf greift und ihn über die gesamte Nutzungsdauer seines Lancia begleitet. So können in einem ersten Schritt über ein neu eingerichtetes Executive Contact Center unter einer bundesweit einheitlichen kostenfreien Rufnummer der Wunsch nach einer Probefahrt angemeldet oder erste Informationen angefordert werden.

 

Weiterlesen: Service Philosophie

translate site

Besucher

774991
HeuteHeute105
GesternGestern1101
Diese WocheDiese Woche6125
Dieser MonatDieser Monat26434
AlleAlle774991

Besucher online

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild

connected to