Thesis in den Medien

Lancia Thesis - in Fahrberichte.de - undatiert

Bewertung:  / 0

Fahrberichte von verschiedenen Thesis Modellen

Zitat:

Mit einem Feuerwerk technischer Innovationen wurde im Sommer 2002 der von Grund auf neu entwickelte Lancia Thesis in Deutschland eingeführt. Die 4,89 Meter lange Limousine empfiehlt sich all jenen anspruchsvollen Autofahrern, die auf dem Preisniveau der oberen Mittelklasse die Komforteigenschaften der Oberklasse erwarten. Aufgrund seiner Dimensionen und der realisierten technischen Innovationen stellt der Lancia Thesis darüber hinaus ein völlig neues Konzept dar, das die Grenzen zwischen beiden Fahrzeugklassen auflöst....

Link zum Artikel: Lancia Thesis - Fahrberichte

 

Schöner Gigolo - im manager magazin vom 11.04.2003

Bewertung:  / 0

Zitat:

 

Der Lancia Thesis tritt auf wie ein italienischer Eintänzer: fit und flott, aber auch ein wenig pomadig. mm-Tester Jochen Pläcking konzentrierte sich auf die guten Seiten.

Bevor er zur Testfahrt einsteigt, zückt Jochen Pläcking (57) einen mitgebrachten Bildband. "Hier haben wir das historische Vorbild", sagt der Werber, Non-Executive-Chairman der DDB-Gruppe, und blättert ein markiertes Foto auf: "Der Lancia Thesis ist der legendären Aurelia B 10 von 1950 nachempfunden."...

von Michael O. R. Kröher

Link zum Artikel: Lancia Thesis: Schöner Gigolo - manager-magazin.de

 

Am liebsten in der Tradition der klassischen Aurelia - bei FAZ.net vom 04.04.2003

Bewertung:  / 0

Zitat:

 

Mai 1950: Gianni Lancia, der Sohn des Gründers, stellt auf dem Turiner Automobilsalon die erste Nachkriegsschöpfung des Unternehmens vor. Die stattliche Mittelklasse-Limousine Aurelia, benannt nach der antiken Straße von Rom nach Pisa, steckt voller Innovationen - der erste V-Sechszylinder-Motor der Welt, die ersten Stahlgürtelreifen an einem Serienwagen, die erste Schräglenker-Hinterachse. Das Meisterwerk des Konstrukteurs Vittorio Jano prägt das Ansehen Lancias auf lange Zeit. Heute gehört die Marke längst zum Fiat-Konzern, und in dessen Programm ist sie noch exklusiver geworden, als man es ihr ursprünglich zugedacht hatte. Ihre Marktanteile werden dem guten alten Namen kaum mehr gerecht. Aber aufgeben will man ihn nicht.

Im Gegenteil: Seit vergangenem Sommer gibt es, nach langen Geburtswehen, einen neuen großen Lancia. Er heißt zwar Thesis, aber er soll vom Geblüt des Aurelia sein...

von Gerold Lingau

Link zum Artikel: Fahrtbericht: Am liebsten in der Tradition des klassischen Aureli - Auto - Autos und Mehr - FAZ.NET

 

Bella Italia mit üppigen Kurven - im Berliner Kurier vom 01.03.2003

Bewertung:  / 0

Zitat:

Lancia: Ein Autoname, der auf der Zunge zergeht. Einer mit Klang. Aber einer, der inzwischen fast verhallt ist, dessen glorreiche Zeiten schon Dekaden zurückliegen. Schlechte Verarbeitung und langweiliges Design ruinierten den Ruf der italienischen Automarke. Das ist zum Glück vorbei. Der Lancia Thesis erobert nun die Herzen der Autofans zurück - auch das des KURIER-Testers....

von Stefan Henseke

Link zum Artikel: Bella Italia mit üppigen Kurven : Textarchiv : Berliner Kurier Archiv

translate site

Besucher

742245
HeuteHeute622
GesternGestern886
Diese WocheDiese Woche4911
Dieser MonatDieser Monat27314
AlleAlle742245

Besucher online

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild

connected to