Wassereinbruch im Kofferraum

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

Einige Thesis Fahrer haben das Problem, das sie Wasser im Kofferraum haben.

Wenn es zum Beispiel stark geregnet hat, oder man nach einer Fahrt im Regen den Kofferraum öffnet, dann fließt das Wasser förmlich an den Hauben-Scharnieren entlang in den Kofferraum.

Das Problem dabei ist auch, das sich direkt unter diesen Scharnieren wichtige elektronische Bauteile befinden, wie z.B. das EPB Steuergerät.

Wie kommt das Wasser in den Kofferraum?

Das Wasser dringt durch die Abdichtung rund um den verchromten Nummernschildhalter in der Heckklappe.

 


 

Heckklappe mit ausgebautem Nummernschildhalter

Diese Dichtung ist ein aufgeklebtes Schaumgummiprofil was altersbedingt porös wird, schlimmer wird es wenn der Nummernschildhalter mal ausgebaut wurde, da die Dichtung dabei teilweise einreißt.

 

altersbedingt poröse Dichtung

Das Wasser sammelt sich dann in der Heckklappe und fließt erst ab wenn man diese öffnet.

In der Heckklappe gibt es auch ein paar kleine Entwässerungslöcher die man regelmäßig reinigen sollte, das könnte das Problem auch schon vorübergehend lösen, falls genug Wasser dort abfließen kann.

 

ausgebauter Nummernschildhalter

Will man das Problem endgültig lösen, muss man die Dichtung des Nummernschildhalters ersetzen, dazu muss man diesen ausbauen, die Reste der alten Dichtung gründlich entfernen und z.B. ein Tesa Moll Dichtband aufkleben.

Dank an donthema aus dem Viva-Lancia Forum für die Bilder

 

 

translate site

Besucher

925498
HeuteHeute1446
GesternGestern1265
Diese WocheDiese Woche3857
Dieser MonatDieser Monat20962
AlleAlle925498

Besucher online

Aktuell sind 157 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild

connected to