Rost an der Motorhaube

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Ein leidiges Problem ist das es bei vielen Thesis dazu kommt, das an der Motorhauben-Falz der Rost den Lack unterwandert und das obwohl die Karosserie verzinkt ist.

Dazu meine Informationen von einem Mercedes Karosserie-Schlosser, wo dieses Problem ebenfalls bekannt ist.

Das Blech aus dem die Haube gefertigt wird ist bereits vor der Fertigung verzinkt, wenn es zugeschnitten wird ist es an den Schnittkanten unverzinkt und deshalb für Rost anfällig.

Ab Werk wird versucht diese Schnittkanten, durch geschicktes Falzen und Bördeln, zu schützen.

Das scheint an den meisten Stellen gut zu funktionieren, allerdings an der Längskante zum Kotflügel kommt es vor das Feuchtigkeit von vorn her in den Falz eindringt und sich der Rost dann ganz langsam diese Kante entlang arbeitet.

 


 

Rost arbeitet sich langsam am Falz entlang

Falzkante an der Motorhaube

Detail

Nun die gute Nachricht, die Chancen stehen nicht allzu schlecht die Haube auf Kulanz von Lancia ausgetauscht zu bekommen, allerdings sollte der Thesis dann nicht zu alt sein.

Also lieber vorher mal in der Fachwerkstatt fragen, auch wenn es noch nicht so schlimm aussieht.

Falls das nicht akzeptiert wird und man gleich für teures Geld eine neue Haube installieren will, dann kann man das Problem auch folgendermaßen beseitigen.

Entlang des Falzes mit einer Schleifscheibe / Trennscheibe, denn Rost wegfräsen, dabei nicht auf die Oberseite der Haube rutschen!

Die vom Rost befreite Kante dann mit Rostschutz, Grundierung und Karrosserie Kleber versiegeln und nachlackieren, da diese Kante bei geschlossener Haube nicht sichtbar ist muss man den Farbton auch nicht so genau treffen.

 

 

translate site

Besucher

848860
HeuteHeute425
GesternGestern1340
Diese WocheDiese Woche9180
Dieser MonatDieser Monat27544
AlleAlle848860

Besucher online

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild

connected to