Elektrische Betätigung der Türen funktioniert nicht

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Beim Thesis kommt es öfter mal vor das sich die elektrischen Taster in den Türgriffen nicht mehr betätigen lassen.

Meist blockieren sie in gedrücktem Zustand, weil die Wellen im Griff korrodiert sind. Der komplette Hebel Mechanismuss ist zwar aus Plastik, aber leider sind die Achsen an den Drehpunkten aus Metall, wenn diese anfangen zu korrodieren und sich ausdehnen , dann blockieren sie den kompletten Hebel.

Dieser Vorgang tritt früher oder später bei jedem Thesis ein, da die Griffe innen nicht besonders wasserdicht sind und schon die Luftfeuchtigkeit, oder eine Autobahnfahrt auf frisch gesalzenem Untergrund.

Im Anfangsstadium kann man das Problem mit etwas Kriechöl (z.B. WD40) beseitigen, dazu muss man direkt rundum den Drücker alles satt einsprühen und den Drücker ein paar mal betätigen.

Meist geht es dann schon besser, oder wenn das Öl über nacht eingewirkt hat geht es am nächsten Tag wieder.

Um in Zukunft dieses Problem seltener bis nicht mehr zu haben, empfiehlt es sich die Griffe regelmässig mit Silikon Öl einzusprühen. Das hält die Feuchtigkeit längerfristiger fern, als das Kriechöl. 

Zum besseren Verständniss der mechanischen Funktion, hier noch zwei Bilder:

Ciao Ivo

 

translate site

Besucher

778879
HeuteHeute711
GesternGestern897
Diese WocheDiese Woche1608
Dieser MonatDieser Monat30322
AlleAlle778879

Besucher online

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild

connected to