24.02.2011 - Teile und Hersche :-)

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Besser gesagt,

                   Teile und behersche das NIT

Am gestrigen Mittwoch kam Reiners Ersatzconnect bei mir an, vielen Dank nochmals von mir für diese freundliche Unterstützung, das bereitstellen sowie kostenlose zusenden. Beinahe zeitgleich übergab ein freundlicher Zusteller mir noch einige von mir vergangene Woche gekauften Teile. Ein Auflistung folgt unten, Fotos reiche ich noch nach, möchte das aber erstmal ordentlich machen.

Ein weiterer riesen Dank geht an Herrn Schmidt von Toscana Motors (toscana-motors.de), der mir nach einigem hin und her mailen heute doch tatsächlich alle !!! Kabel hin zum Connect System und vom Connect zum Screen kostenlos zugeschickt hat... nicht ohne Grund ist das DIE Adresse für uns Thesianer.

Teile bisher:

  • Reiners Connect
  • alle Kabel zum Connect System von Herrn Schmidt
  • 7" Screen aus EePC
  • 7" Liliput Touchscreen (typischer CarPC Schirm)
  • Touchkit für 7" - falls der original LCD entsprechend um touch erweitert wird
  • KVM Switch mit "Fernbedienung" um 2 VGA Quellen an einem Schirm zu betreiben
    (die Fernbedienung ist ein externer Schalter um die Quellen umzuschalten, der soll auf unseren SOS Knopf gelegt werden) günstigsten hier gefunden, mist das 3 Fache bezahlt!
  • mehrere VGA zu BNC VH Kabel um diese leicht "knipsen" zu können
    (das original Videokabel wird von mir zerschnitten und mittels dieser Kabel kommt an den Thesis LCD eine RGB Buchse/ Stecker sowie am original Kabel eben vice / versa)
  • mehrere VGA Gender-Changer (werden benötigt um aus einem Eingang ein Ausgan zu machen und vice/ versa)
  • Via Epia Mini CarPC (kleiner Rechner mit 1Ghz, 2GB Ram, CD/DVD, 60GB HD im DIN Gehäuse)
  • Bluetooth USB Dongle (für GPS, Telefon etc. am CarPC)
  • verschiedene GPS Bluetooth Mäuse (Für GPS, Navi, Fahrtenbuch etc.)
  • diverse Kleinteile und PC Peripherie

Ich habe mich nun noch bei Jörg bezüglich seiner Connect-Kontrolleinheit mit Schirm gemeldet... sobald auch dieses eintrifft, werde ich versuchen, ein Connect auf meinem Arbeitstisch zuerst "pseudo" in Betrieb nehmen. Wenn das geklappt hat, folgt Schritt 2 mit dem trennen der Videoverbindung und Anbringen von VGA in/ Out Anschlüssen. Ab da sollte es möglich sein, sowohl den vorhandenen Screen testweise mit PC/ Mac Daten zu "füttern" bzw. einen externen/anderen  Screen mit Videodaten aus dem Thesis Connect.

 

Ich halte euch weiter auf dem laufenden, Bilder folgen und auch der Testaufbau wird schön dokumentiert.

 

Viele Grüsse

Euer Loreno

translate site

Besucher

927761
HeuteHeute483
GesternGestern1517
Diese WocheDiese Woche6120
Dieser MonatDieser Monat23225
AlleAlle927761

Besucher online

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild

connected to